FLOCKDRUCK

Flockdruck ist den meisten aus dem Sport bekannt. Trikots werden mit Nummer und Name "beflockt".

Beim Flockdruck werden die Motive spiegelverkehrt aus einer Flockfolie mithilfe eines Schneideplotters geschnitten und danach auf das Textil gedruckt. Flockdruck zeichnet sich durch gute Waschbeständigkeit und schöne Haptik aufgrund der samtigen Oberfläche aus.

Als Vorlage benötigen wir hier eine sogenannte Vektorgrafik (Corel Draw oder Illustrator).

Samtig und deckend

 
FLEXDRUCK

Flexdruck ist ein Druckverfahren ähnlich wie Flockdruck nur mit glatter Oberfläche. 

Beim Flexdruck werden die Motive ebenfalls spiegelverkehrt aus einer Folie mithilfe eines Schneideplotters geschnitten und danach auf das Textil gedruckt. Flexdruck zeichnet sich durch gute Waschbeständigkeit und schöner Haptik aus. Es können kleine Details gedruckt werden. Flexdrucke haben eine gestochen scharfe Optik.

Als Vorlage benötigen wir hier eine sogenannte Vektorgrafik (Corel Draw oder Illustrator).

 
DIGITAL DIREKTDRUCK

Der Digitaldirektdruck ist das neueste Verfahren beim Textildruck

 

Der Druck wird digital über einen Textildrucker (bei Siviwonder ein Brother GT-3) angewiesen. Man kann dieses Verfahren mit den Zuhause verwendeten Druckern vergleichen, nur das wir eben anstelle von Papier ein T-Shirt einlegen. So kann man nicht nur grazile Schiften sondern auch Grafiken und fotorealistische Motive drucken.

Siviwonder Shop kann helle sowie dunkle Textilien mit T-Shirt Direktdruck bedrucken.

Als Vorlage können alle Bilddateien wie .jpg, tiff, .png (Fotos etc.) in guter Auflösung von min 300dpi oder natürlich auch alle Vektorgrafiken dienen

 
STICKEREI

Die Stickerei steht für klassische Art der Textilveredelung

Seit tausenden von Jahren werden Textilien bestickt auch heutzutage liegt die Stickerei immer noch voll im Trend und ist gerade in der Berufsbekleidung nicht wegzudenken. In der heutigen Zeit sticken wir natürlich nicht mehr von Hand, sondern mit modernster Technik. Stickerei zeichnet sich durch ihre einzigartige Optik und sehr langer Haltbarkeit aus und verleiht dem Textil, das "gewisse Etwas".

Wir sind in der Lage bis zu 15 Farben vollautomatisch zu sticken, dabei haben wir über 350 Farben zur Auswahl.

Als Vorlage können alle Bilddateien wie .jpg, tiff, .png  in guter Auflösung von min 300dpi oder natürlich auch alle Vektorgrafiken dienen. Man kann keine Farbverläufe sticken.

Zum sticken muss ein Stickprogramm erstellt werden. Diese Kosten fallen einmalig an und sind stark abhänig von der Komplexität des Motivs. Der Preis für die Erstellung einer Stickdatei (auch Stickkarte oder Punchingprogramm genannt)  liegt zwischen 25€ und 100€.

Der Preis der Stickerei selbst richtet sich nach der Anzahl der Stiche, sowie der Anzahl der zu veredelnden Textilien.

 
ECO SOLVENTDRUCK

Der Ecosolventdruck ist Druck in seiner beliebtesten Form

Hier sind keine Grenzen gesetzt. Alles was irgendwie in den Drucker passt kann bedruckt werden. Außergewöhnlich beständig, kratzfest druckt er Medien wie Aufkleber, Etiketten, Poster, Leinwände oder Textiltransferfolien.

Mit unserem Drucker kann man Decals in Fotoqualität drucken. Mithilfe eines Laminators kann man die UV- Beständigkeit noch weiter erhöhen.

Als Vorlage können alle Bilddateien wie .jpg, tiff, .png  in guter Auflösung von min 300dpi oder natürlich auch alle Vektorgrafiken dienen.

Beklebt werden kann dann nach belieben auf Autos, Motorräder, Boote, Schaufenster oder eben auch ausgefallenere Sachen wie Wakeboards...